Büro KL
Umbau eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses, Halle an der SaaleBaustelle Neubau Einfamilienhaus, Reppenstedt
Umbau eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses, Halle an der Saale

Für den Neubau genauso wie für die Modernisierung und Instandsetzung von bestehenden Gebäuden bilden die Bedürfnisse und Vorstellungen des Eigentümers beziehungsweise Nutzers zusammen mit unseren planerischen und bautechnischen Kenntnissen die maßgeblichen Rahmendaten eines Projektvorhabens. Ziel ist es, individuelle Lösungen zu erarbeiten, die eine bestmögliche Einheit aus räumlichen, funktionalen und technischen Möglichkeiten bilden.

Der Bestand – sei es das unbebaute Grundstück oder ein vorhandenes Gebäude – stellt neben den Nutzungsanforderungen einen zentralen Ansatzpunkt für die Konzeption eines Bauvorhabens dar. Das Erkennen vorgefundener Besonderheiten erlaubt oftmals, wesentliche bauliche Ansätze zu entwickeln. Dabei spielen Fragen der Raumgestalt und -anordnung, der Materialität der Bauteile sowie der technischen oder energetischen Optimierung aber auch der langfristigen Werterhaltung eines Gebäudes eine bedeutende Rolle.