Büro KL
Kristallwachstum aus salzbelasteten PutzenMessung der Trittschallübertragung im sanierten Altbau
Kristallwachstum aus salzbelasteten Putzen

In der Bauphysik erbringen wir Planungs- und Gutachterleistungen. Dazu zählt die Erstellung aller Nachweise des energiesparenden Wärmeschutzes, des Feuchteschutzes und des Schallschutzes im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens.

Büro KL ist mit Prof. Dr.-Ing. Peter Lieblang in die Liste der Energieberater für Baudenkmale Energieberater für Baudenkmale eingetragen und berechtigt, bedarfsbasierte Energieausweise für Neu- und Bestandsbauten sowie spezifisch auch für denkmalgeschützte Gebäude auszustellen. Im Rahmen des KfW-Programms "Effizienzhaus Denkmal" beraten wir Sie bei der Bewertung und Durchführung von Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung von Baudenkmälern und erhaltenswerter Bausubstanz.

Darüber hinaus können wir auch die natürliche Luftwechselrate nach DIN EN ISO 12569 und VDI 4300 mit Hilfe einer Tracergas-Messung bestimmen. Im Bereich Bau- und Raumakustik führen wir Luft- und Trittschallmessungen durch. Bei der Bestimmung von Absorptionsgraden kooperieren wir mit dem Bauphysiklabor der Fachhochschule Köln. Zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden mit Hilfe des Differenzdruckverfahrens nach DIN EN 13829 kooperieren wir mit dem Institut für Technik und Ökologie der Fachhochschule Köln.