Büro KL

Dr.-Ing. Daniela Konrad, Architektin

Jahrgang 1972, ist Partnerin von Büro KL. Daniela Konrad hat von 1992 bis 1999 Architektur an der Technischen Universität Karlsruhe und der Technischen Universität Eindhoven, Niederlande, studiert. Im Jahr 2000 erhielt sie ihren Master of Architecture (M.Arch.) von der University of Illinois at Chicago, USA. Im Anschluss war sie als Entwurfsarchitektin für Architekturbüros in den USA, in Schweden und in Deutschland tätig. Ihre Expertise liegt im Bereich des Neu- und Umbaus von der Konzeption bis zur Realisierung. Von 2004 bis 2016 lehrte Daniela Konrad als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin im Bereich hoch- und städtebauliches Entwerfen. Darüber hinaus hat sie über die Bedeutung des Ortes für das Bauen geforscht und die Dissertation „Ortsspezifische Architektur“ verfasst. Im Jahr 2009 nahm sie eine Gastdozentur für Architektur am RMIT in Melbourne, Australien an. Sie ist ferner Mitinitiatorin des Planungslabors Urban Research and Design Laboratory an der Technischen Universität Berlin und hat im Jahr 2016 das Planungslabor Köln als Plattform für Forschung und kooperative Zusammenarbeit im Bereich der Stadtentwicklung gegründet.

Daniela Konrad ist Mitglied der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, der Architektenkammer Berlin, des Vereins Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt und der Bundesstiftung Baukultur.

Prof. Dr.-Ing. Peter Lieblang, Bauingenieur

Jahrgang 1969, ist Partner von Büro KL. Peter Lieblang hat von 1989 bis 1994 konstruktiven Ingenieurbau an der RWTH Aachen studiert. Im Jahr 2000 wurde er mit der Dissertation „Beitrag zum elastischen Materialverhaltens von Holz mit Methoden der Mikromechanik“ bei Professor Güldenpfennig an der RWTH Aachen promoviert. Er bringt langjährige Erfahrung als Referent im Bundesverband der deutschen Zementindustrie e.V. Berlin sowie als Referent in der Leitung der Bauberatung Zement für die Gebiete Betontechnik, Bauphysik und nachhaltiges Bauen mit. Im Jahr 2006 erhielt Peter Lieblang einen Ruf als Professor für Baustoffkunde und Baustofftechnologie an die Hochschule Bochum. Im Oktober 2010 folgte er einem Ruf an die Fachhochschule Köln. Als Professor für Bauphysik und Baustoffe leitet er dort das Bauphysiklabor der Fakultät für Architektur. Er ist zudem Gründungsgesellschafter des Instituts für Beton- und Fertigteilbau, ein An-Institut der Hochschule Bochum.

Peter Lieblang ist Mitglied der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen, der Baukammer Berlin, des Architekten- und Ingenieur-Vereins zu Berlin und der Deutschen Gesellschaft für Akustik. Er ist eingetragen in die Liste der Energieberater für Baudenkmale.